BuiltWithNOF
Meine gequälte Seele und ICH

Ein Blick über die Straße zeigt es. Schiefstellungen im Gesicht, am Kopf, Schulter, Rücken, Hüfte. Wo sehe ich noch entspannte, fröhliche Menschen? Hier in Deutschland erkenne ich Hektik, Stress, Missgunst usw. Das bringen wir auch noch den Kindern bei. Die Ursache liegt in der Seele. Die Seele enthält die Vergangenheit und bestimmt somit den Betrachtungswinkel für jedes Problem. Ob das Glas halbvoll oder halbleer ist, ob ich auf die Risiken oder auf die Chancen schaue. Wie soll es vorwärts gehen, wenn alle nur auf ihre Besitzstände von gestern fixiert sind. In einer neuen Zeit muss man auch einmal einen Schritt nach vorn wagen.

Für die eigene Person heißt das, das man die alten Grundsätze überdenken darf und auch neue möglich sind. Der nächste Schritt ist die Erkenntnis der hemmenden Bestandteile, die dann auch gelöscht und durch aktivierende ersetzt werden. So helfe ich meiner gequälten Seele aus dieser Situation heraus und schaffe einen positiven Ausblick für meinen Körper und mein Leben.

[Home] [Kapitel 1] [Kapitel 2] [Kapitel 3] [Impressum]